Exhibition "Art in Process - Process in Art"

Curator: Penesta Dika

Place: ausstellungsraum.at, Gumpendorfer Strasse 23, 1060 Vienna 

Vernissage: 21. December, 19h

 

Pressetext

 

"Art in Process - Process in Art" – synästhetische Ausstellung mit Künstler_innen und Komponist_innen

 

Curator: Penesta Dika

 

Teilnehmende Künstler: 

Cesar Escudero Andaluz (ES), Aura Balanescu (RO), Katja Berger (AT), Albana Ejupi (KS), Gaz Ejupi (UK), Shqipe Kamberi (KS), Ardiana Shasivari-Kika (KS) and Valerie Tiefenbacher (AT).

 

Teilnehmende Komponisten:

Sonique Perception (Anyla Berisha (KS) and Stefanie Fridrik (AT)): Rrita Bejtullahu (KS), Erëmira Ҫitaku (KS), Visar Kasa (KS), Anna-Sophie Kern (AT) and Visar Kuci (KS).

 

Vernissage: 21. Dezember 2017, 19h

Ort: Ausstellungsraum.at, Gumpendorfer Strasse 23, 1060 Wien 

 

Die Ausstellung "Art in Process - Process in Art" präsentiert Arbeiten internationaler Künstler_innen und Komponist_innen. Die ausgestellten Kunstwerke werden von Kompositionen begleitet, die für jedes dieser visuellen Kunstwerke entsprechend zusammengesetzt sind. Mittels eines Audioguides können Besucher_innen diesen audiovisuellen Eindruck individuell erfahren.

Ein weiteres Ziel der Ausstellung ist es, die Frage zu klären, wie die Künstler_innen während des kreativen Prozesses denken und recherchieren bis sie eine Auswahl treffen. Neben den eigentlichen Kunstwerken sollte das Publikum in der Lage sein, einige Schritte des Entstehungsprozesses zu verfolgen.

Ein weiteres Charakteristikum ist die Verwendung underschiedlicher Medien bei der Umsetzung der Kunstwerke: interaktive digitale Skulpturen, welche direkt mit dem Publikum interagieren, aber auch gemalte Kunstwerke, Collagen (analog und digital), Film, Installation und Kunstwerke aus gemischten Techniken, sind inkludiert.

Begleitend dazu werden Skizzen, Fotos, Tablet mit Zusatzinformationen, Stoffe und weitere Materialien, die den Prozess der Entstehung dokumentieren, ausgestellt.

Die Ausstellung "Art in Process - Process in Art" wurde in Zusammenarbeit mit dem Kunstvermittlungsprojekt Sonique Perception (Anyla Berisha und Stefanie Fridrik) konzeptioniert und wird vom Kulturministerium im Kosovo und von der SciTechArt Society for Scientific and Technological Art in Wien unterstützt.